Home|Kontaktieren Sie uns

Einige Vorschläge für Kythera

Entspannen Sie sich in Kapsali

Spazieren Sie durch die engen Gassen und Straßen und bewundern Sie die alten Villen. Ein repräsentatives altes Haus hat einfache Fassaden, kunstvoll geschnitzte Türrahmen und massive Schornsteine.

Kapsali, der kleine Fischerort, kombiniert soziales Leben mit einem organisierten Sandstrand. Der angrenzende Sparagario Strand kann vielleicht die beste Wahl sein, um zu schwimmen. Es ist ein privater, sehr abgelegener Strand mit einer glatten Kiesel Küste. Der Zugang ist durch eine befahrbare Schotterstraße.

Die Caretta Caretta Meeresschildkröte ist in den letzten Jahren ein ständiger Gast in Kapsali. Jeden Morgen schwimmen zwei oder drei Schildkröten am Kai entlang, die von Fischern und Touristen gefüttert werden. Im Sommer 2013 legten zwei von den Schildkröten ihre Eier in den sandigen Strand von Kapsali.

 

 

Wandern Sie durch die Schlucht von Mylopotamos, mit den Wasserfällen und Windmühlen

Mylopotamos, ein traditionelles Dorf aus dem 16. Jahrhundert im Zentrum der Insel, ist ein Muss für einen Besuch. Kato Chora, eine ihrer Bezirke, ist ein historisches Denkmal mit einer venezianischen Burg und traumhafte Natur. Der Hauptplatz von Mylopotamos ist ein malerisches Fleckchen, mit einem traditionellen Kaffeehaus und enormen alten Platanen. Der spektakuläre Wasserfall, "Fonissa" (die Mörderin), ist eine Herausforderung, um in seinen erfrischenden Pool zu springen.

Wenn Sie sich ein kleines Abenteuer einer Bergwanderung wünschen (ca. 1,5 Stunden), dann gehen Sie zu Fuß durch die Schlucht; Sie werden über 23 Wassermühlen und einigen anderen Wasserfällen begegnen. Nur eine Wassermühle, die der Familie Phlippi gehört, wurde restauriert - eine bewundernswerte Arbeit, eine Ehrerweisung gegenüber den älteren Generationen, die in ihrem Leben dort unter schwierigen Bedingungen gearbeitet haben. Abenteuerliche canyonists können die gesamte Schlucht zu überqueren versuchen. Der Weg - felsig und an manchen Stellen schwer zu überführen - führt zum Strand von Kalami.

 

Welchen Strand zu besuchen?

Die meisten Strände sind im südlichen und östlichen Teil der Insel. Sie sind mit dem Auto gut zu erreichen. An den meisten Stränden bieten Kantinen bieten kalte Gerichte, Sandwiches und Erfrischungsgetränke an.

Einige Vorschläge: Kapsali und Sparagario unter Chora, die verträumte Chalkos, Fyri Ammos und Cobonada im Osten, Melidoni mit seinem türkisfarbenen Wasser im Südwesten, die Fischerdörfer Avlemonas mit einem beeindruckenden Hafen und dem kristallklaren Wasser, Diakofti mit dem goldenen Sand, Kaladi auf den meisten Kythera Poster und Reiseführern abgebildet, Kakia Langada mit hellem Sand und beeindruckende umliegenden Felsen, um nur einige faszinierende Möglichkeiten vorzustellen.


Scuba Diving in Kythera: Excitement, Exploration, Enchantment Scuba Diving in Kythera: Excitement, Exploration, Enchantment

The crystal seas offshore Kythera contain an exciting underwater world of reefs, caves and wrecks populated with fish, octopus, lobsters and squid. Artefacts range from the cannons of a pirate ship to the haunting wreck of the 8,800 dwt German freighter Norland which foundered in 2000. - More

Trekking with our Eco-guidesTrekking with our Eco-guides

Nantia and Rigas are islanders, passionately devoted to Kythera’s eco-system, its heritage and its culture. They have been active for years in trail restoration and construction and now are co-managing the development of an extensive trail network in Kythera as part of the sweeping Kythera Hiking, a project to sign-post about 250km of the old trails of Kythera. - More